Räucherharze und Räucherkohle

Bei den Urvölkern wurde das Räuchern...
Bei den Urvölkern wurde das Räuchern mit Räucherharzen schon immer aktiv betrieben Da es keine Zusatzstoffe vorhanden sind, kann man auf dieser Weise von einem sehr reines Räuchern reden. Anders als bei Räucherstäbchen hat man hier keine ätehrische Öle bzw. kein Bamusstäbchen im Spiel. Man streut etwas Räucherharz (Kristale oder Puder) direct auf die Räucherkohle und genießt somit ein ganz ander Art von Räuchern. Man kann auch 2 oder 3 verschieden Arten von Räucherharze zusammen räuchern (wie z.B. Myrrhe und Weihrauch).
Unsere Räucherharze sind 100% na Stürliche Baumharze.
Methode: In einem Gefäß oder in einer Schale etwdie as Sand hinein geben. Eine Kohletablette anzünden und nach etwas glühen in die Schale auf dem Sand legen. Wenn die Kohletablette etwas mehr als die Hälfte geglüht hat, Räucherharzkristale direkt auf die Kohletablette streuen und genießen!
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7